Newsletter der Pfarrei St. Matthias Wickrath


 

Das Netz auf der anderen Seite auswerfen

Fischernetz

Liebe Gemeindemitglieder!

Das Evangelium des ersten Mai (-sonntags) bietet eine fast gnadenlose Frechheit: Da sind mehrere äußerst erfahrene Männer auf dem See und gehen ihrem Beruf nach. Sie fischen. Was auch immer grade los ist - es gelingt ihnen nicht, etwas zu fangen. Da ruft vom Ufer ein vermeintlicher Nichtskönner den Fischern zu, dass sie das Netz doch einfach mal auf der anderen Seite auswerfen sollen. So was war doch noch nie da und wie kommt dieser auf so eine Idee. Aber was soll's. Die Fischerprofis werfen die Netze auf der anderen Seite aus.

Was hätten wir getan? Und erleben wir nicht heutzutage auch immer wieder mal selbst solche Situationen? Oft sogar aus beiden Perspektiven. Mal sind wir diejenigen, denen geraten wird und mal wollen wir einen Rat weitergeben. Und wie oft ist es schon passiert, dass es uns schwerfällt, diesen Rat anzunehmen. "Ich weiß doch, wie es geht." oder "Warum sollte es heute anders sein?" -- "Warum tut sich die Person so schwer meinen Rat anzunehmen?" "Warum probiert sie es nicht einfach mal aus?"

Es braucht einfach Mut und manchmal auch Überwindung. Aber letztlich gibt es nur zwei Möglichkeiten: Es klappt nicht - wieder was gelernt. Oder es klappt doch - auch was gelernt. Manchmal müssen Dinge einfach ausprobiert werden... nochmal nachjustiert werden... nochmal überarbeitet werden.... bis etwas gutes neues entsteht und sich etwas weiterentwickelt.

Etwas Neues gibt es übrigens in unserer Pfarre ab kommenden Monat: Der Pfarrbrief erscheint ab Juni immer in Doppelausgaben, dafür in Farbe und auf klimagerechtem Papier. Lesen Sie weiter unten mehr darüber.
Dieser E-Mail-Newsletter erscheint weiterhin monatlich. So können wir Sie auch kurzfristig informiert halten. Empfehlen Sie den Newsletter ruhig weiter!

Im Mai empfangen 58 Mädchen und Jungen zum ersten Mal die Heilige Kommunion. Zum Glück erlaubt uns die aktuelle Pandemiesituation, dass wir dieses Fest wieder mit mehr Menschen feiern können, als es bisher der Fall war. Bitte schließen Sie die Erstkommunionkinder in Ihr Gebet ein.

Übrigens hatte sich das Auswerfen der Netze gelohnt: "Sie warfen das Netz aus und konnten es nicht wieder einholen,
so voller Fische war es." Es scheint sich also doch zu lohnen, mal was Neues zu wagen.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Pfarrer
Michael Röring

◼️ Aus der Pfarrei ◼️

Der Pfarrbrief ab Juni in Farbe

Pfarrbrief_Logo_lang
Seit vielen Jahren begleitet der Pfarrbrief das Leben in unseren Gemeinden sowie der gesamten Pfarre St. Matthias. Mit Berichten, Bildern und einer Übersicht kommender Termine werden Sie als Pfarreimitglied gut informiert und können sich kommende Veranstaltungen frühzeitig vormerken. Auch externe Untersuchungen bestätigen: Der gedruckte Pfarrbrief wird weiterhin einen festen Platz in unserer Mitte haben.

Erstkommunionfeiern 2022

Weißer Sonntag
Im Mai werden 58 Jungen und Mädchen unserer Pfarre das Fest ihrer Erstkommunion feiern. War die Zeit der Vorbereitung auch immer noch geprägt durch Corona, so haben wir versucht, das Beste aus der Situation zu machen und hoffen nun auch – gemeinsam mit den Familien – auf entspannte und wertvolle Kommunionfeiern.

Ökumenischer Gottesdienst am Fest Christi Himmelfahrt

Kirchenbänke
Zu unserem nächsten ökumenischen Gottesdienst laden wir hiermit ganz herzlich ein. Er findet statt am 26. Mai 2022 zum Fest Christi Himmelfahrt. Wir treffen uns zur Feier um 10:30 Uhr auf dem evangelischen Friedhof in Wickrathberg.  Unsere Gedanken stellen wir an diesem Morgen unter den Leitgedanken: „Himmelblau“ Alle sind herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Euch und Sie alle.
Faith Time / Face Time - Junge Kirche im Gladbacher Süden

Escape Game: König Salomo und die Königin von Saba

Escape
Der berühmte Anthropologe und Archäologe Dr. Dr. H. Ford ist bei einem Unfall ums Leben gekommen - oder war es gar Mord? Es heißt, dass er kurz vor seinem Tod einen Durchbruch bei der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz erzielt hatte. Sollte das Erbe Salomos und der Königin von Saba wirklich existieren?

◼️ Weitere Informationen ◼️

Katholikentag 2022: „Kraft geben, um Leben zu teilen“

Banner-lebenteilen-300x250px-01
Der 102. Deutsche Katholikentag in Stuttgart vom 25. bis 29. Mai wird sich unter anderem mit den Folgen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, mit den gesellschaftlichen Veränderungen nach zwei Jahren Pandemie, mit dem Missbrauchsskandal und der Kirchenreform beschäftigen.

◼️ Das geistliche Wort ◼️

Das geistliche Wort im Mai

Was viele nicht mehr für möglich gehalten haben, ist am 24.02.2022 eingetreten: Es gibt wieder einen Angriffskrieg in Europa. Täglich verfolgen viele Menschen mit Sorgen die Bilder aus der Ukraine. Ein Diktator versucht, ein Nachbarland zu unterwerfen. Wieder rollt eine Flüchtlingswelle durch Europa. Diesmal sind die Flüchtlinge willkommen. Der Westen reibt sich verwundert die Augen: sind wir blind gewesen für das, was ein Despot angekündigt hat?

◼️ Gottesdienste, Termine und Download ◼️

Gottesdienste im Überblick

Kirchenbänke

Weitere Termine im Überblick

Kalender

Der neue Pfarrbrief ist da!

Pfarrbrief_Logo_lang