Newsletter der Pfarrei St. Matthias Wickrath


 

Zu-Ende

Herbstwald

Liebe Gemeindemitglieder!

Gerade haben wir noch die warmen Sonnenstrahlen genossen, da mag man kaum glauben, dass es bereits November ist. Allerheiligen und Allerseelen liegen bereits hinter uns. Kirchlich gesehen ist das Jahr schon fast rum. Mit dem Christkönigsfest am 20. November feiern wir gleichzeitig auch "Kirchensilvester" und eine Woche später beginnt mit dem ersten Advent das neue Kirchenjahr.

Eine Premiere feiern wir zuvor noch mit der ökumenischen "Hubertusmesse". In Mennrath erklingen die Hörner in Gedenken an den Heiligen Hubertus und ersetzen das ansonsten bei Gottesdiensten übliche Orgelspiel.
Wenige Tage später können Sie in Herrath dann wieder Jazzmusik genießen: die Red House Jazz Band spielt auf.

In Vorbereitung auf das Weihnachtsfest finden Sie in der Adventszeit zwei besinnliche Angebote: donnerstags die bekannte und beliebte Frühschicht im Pfarrheim Wickrath und montagabends eine neue Form der Bibelarbeit mit der "Lectio Divina". Beide Angebote stellen wir Ihnen in diesem Newsletter noch ausführlich vor.

Sie sehen - unser Programm ist genauso bunt wie die Blätter der Bäume. Vielleicht genießen Sie sogar schon die ersten Weihnachtsköstlichkeiten, die sich in den Supermarktregalen befinden. Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall einen guten November und freue mich darauf, Sie an der ein oder anderen Stelle wieder persönlich zu sehen.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Pfarrer
Michael Röring

◼️ Aus der Pfarrei ◼️

Abschied von Gregor Heidel

heidel.JPG
Nach 31 Jahren als Organist und Chorleiter ging Gregor Heidel am 01. November 2022 in Ruhestand. Pfr. Michael Röring verabschiedete ihn nach der Messe in den Ruhestand.

Bußläuten zur Reichsprogromnacht

Kirchenglocke
Das Läuten der Glocken in unseren Kirchen soll an das Leid erinnern, das den jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 im gesamten damaligen deutschen Reich zugefügt wurde.

Hubertusmesse

Hubertusmesse
Zum ersten Mal feiern wir hier in Wickrath (genauer gesagt in Mennrath) eine sogenannte "Hubertusmesse" in ökumenischer Verbundenheit mit der evangelischen Schwestergemeinde.

Rückblick auf die erste Pfarrversammlung

Change
Über 60 Mitglieder der Pfarre waren der Einladung gefolgt und an der ersten Pfarrversammlung teilgenommen. Pfarreirat und Kirchenvorstand haben die Herausforderungen der nächsten Monate transparent gemacht und aufgezeigt, welchen Weg man als Pfarrei gehen kann.

◼️ Angebote im Advent ◼️

Segnung der Adventskränze

Adventskranz
Sein Licht weist uns den Weg durch den Advent und Woche für Woche zeigt er uns an, dass das volle Licht der Weihnacht naht: der Adventskranz. In vielen Häusern und Wohnungen ist es Brauch, sich zur Vorweihnachtszeit den Kranz (mal in seinem grünen Tannenkleid, mal bunt geschmückt) mit den vier Kerzen aufzustellen.

"Wir haben seinen Stern aufgehen sehen" - Mit den Anfängen des Matthäusevangliums durch den Advent

Lectio Divina Advent 22
Den Anfang der bekannten Weihnachtsgeschichte nach Lukas kennen vermutlich alle: „Es geschah aber in jenen Tagen…“. Der Evangelist Matthäus dagegen setzt andere Schwerpunkte.

Frühschicht im Advent

Frühstück
In vielen Jahren ist die Frühschicht im Advent in Wickrath zur Tradition geworden. Jahr für Jahr haben sich Menschen einladen lassen, einmal in der Woche miteinander den Tag zu beginnen und die Zeit für eine adventliche Besinnung zu nutzen.

◼️ Das geistliche Wort ◼️

Das geistliche Wort im November

Immer wieder, wenn das Kirchenjahr zu Ende geht und mit dem ersten Advent ein neues Kirchenjahr beginnt, werde ich an das Ende des 2. Vatikanischen Konzil 1965 erinnert, das uns die bis heute geltende neue Kirchenordnung bescherte. Es war und ist ein Geschenk der Konzilsväter an eine neue Sicht auf die Struktur der Kirche, wie sie bis heute nicht mehr entworfen wurde.

◼️ Gottesdienste, Termine und Download ◼️

Gottesdienste im Überblick

Kirchenbänke

Weitere Termine im Überblick

Kalender

Pfarrbrief für Oktober/November

Pfarrbrief_Logo_lang
newsletter-4308826_1920

Gefällt Ihnen der Newsletter?

Vielleicht kennen Sie noch jemanden, der den Newsletter nicht erhält: Leiten Sie ihn einfach weiter.

Wenn Sie sich zum Newsletter anmelden möchten, klicken Sie gerne hier.

Hubertusmesse