Newsletter der Pfarrei St. Matthias Wickrath


 

Wie im Paradies

apples-g1668694d0_1920

Liebe Gemeindemitglieder!

Wer morgens unterwegs ist, hat es schon bemerkt: Der Herbst nähert sich. Auch wenn die Sonne scheint, ist schon diese besondere Kühle zu spüren die einen ahnen lässt, dass sich der Sommer nun langsam aber sicher verabschiedet. 
Auch der Blick in die Regale der Supermärkte ist verräterisch: Spekulatius, Dominosteine und Christstollen warten schon auf die, die es nicht mehr erwarten können.

In den Gärten hängen die Apfel- und Birnbäume voller Früchte. Als Kuchen, Marmeladen oder einfach als saftiges Stück Obst in der Hand werden wir sie bald essen können. Der Apfel spielt in der Bibel bekanntermaßen schon auf den ersten Seiten eine Hauptrolle. Dabei will ich erst gar nicht die Diskussion entfachen, ob Eva nun wissbegierig war und daher den Apfel nahm und warum Adam einfach treudoof ebenfalls abbiss, ohne dies zu hinterfragen ("Sie hat mir von dem Baum gegeben" - Gen 3,12). Fakt ist, dass der Apfelbaum bei Entstehung der Erzählung dem jüdischen Volk noch gar nicht bekannt war und später als lateinisches Wortspiel eingefügt wurde: Der Begriff Malus bedeutet zum einen Apfel, aber auch "böse". Wir können nur das beste daraus machen und ihn uns einfach schmecken lassen!

Hinweisen möchte ich noch einmal auf die Corona-Regelungen. Derzeit ist noch nicht absehbar, wie sich diese im Herbst/Winter entwickeln. Bitte informieren Sie sich laufend an den Aushängen und auf unserer Homepage.

Erinnern möchte ich auch an die Einladung von Pfarreirat und Kirchenvorstand zur Pfarreiversammlung nach der Messe am 25. September zu den bekannten Ergebnissen des synodalen Prozesses des Bistums Aachen, aber auch den bevorstehenden personellen Veränderungen und Konsequenzen in unserer Pfarrei. 

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Pfarrer
Michael Röring

◼️ Aus der Pfarrei ◼️

Pfarrversammlung: Wie geht es weiter in der Pfarre St. Matthias?

Change
Liebe Pfarreimitglieder! Hat sie noch was zu sagen? Hat sie noch etwas mitzuteilen, was mal nicht ein Skandal ist, der Verharmlosung sexueller Gewalt dient der schon mehr als überfällig ist? Natürlich ist hier die Rede von „der Kirche“. Aber wer ist das eigentlich „die Kirche“? Wir hören von „Rom“, von der „Weltkirche“, von „Aachen“ und natürlich von den Kirchen hier vor Ort in Wickrath, Wanlo, Wickrathhahn und Herrath. Und derzeit bewegt sich, überwiegend noch hinter den Kulissen, eine ganze Menge: in Aachen und auch hier bei uns vor Ort.

aktuelle Corona-Regelungen

Corona

Für unsere Gottesdienste gelten weiterhin folgende Regelungen:

  • Sie können Ihren Sitzplatz frei wählen. Dabe empfehlen wir Ihnen ausreichend Abstand zu anderen einzuhalten.
  • In den Kirchen gilt weiterhin Maskenpflicht.
  • Den Friedensgruß sprechen wir weiterhin ohne Körperkontakt.

Herzlichen Dank für Ihr Mittun.

Caritas-Sonntag

"Das machen wir gemeinsam!"

Fallschirm
Zusammenhalt und Solidarität können in unserer Gesellschaft nicht im Alleingang, sondern nur gemeinsam gelingen. Mit dem diesjährigen Motto will die Caritas das Bewusstsein dafür stärken und uns vor Augen führen.

Tauftermine 2023

Taufe
Taufen können bei uns in der Regel zu festen Terminen stattfinden. Sie können sich bereits jetzt anmelden.

◼️Aus der GdG ◼️

Firmung 2023 - Das wird Dein Ja!

Firmung
160 Jugendliche in den Pfarreien St. Matthias und St. Laurentius erhalten ab Mitte August Post und die Einladung, sich für den Firmkurs anzumelden. Vorweg gibt es am 17. September einen Warm-up-Nachmittag (in diesem Jahr in Wickrath), um sich kennenzulernen, zu informieren und dann zu entscheiden, ob man am Kurs teilnehmen möchte.

◼️ Das geistliche Wort ◼️

Das geistliche Wort im September

Am 25. September 2022 findet in der katholischen Kirche der Welttag der Migranten und Flüchtlinge statt. Papst Benedikt XV. hat ihn 1914 ausgerufen. Weltweit sind Millionen von Menschen unterwegs. Sie fliehen vor Krieg, Hunger und Klimaveränderungen, oder wurden vertrieben oder verschleppt.

◼️ Gottesdienste, Termine und Download ◼️

Gottesdienste im Überblick

Kirchenbänke

Weitere Termine im Überblick

Kalender

Pfarrbrief für August/September

Pfarrbrief_Logo_lang
Erntedank 2022