͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌   ͏ ‌  
 
Newsletter der Pfarrei St. Matthias Wickrath
 
  
  
 
logo-400w

24. Mai 2024

 
 
 


111340_stopp_eating_animals_


 
© by_peter_weidemann_pfarrbriefservice
 
Zweiter Versuch
 
 

Liebe Gemeindemitglieder!

Wie erfolgreich war denn bei Ihnen der Veganury?

Kennen Sie nicht? Wikipedia schreibt dazu: "Der Begriff Veganuary (/viːˈɡæn.ju.ə.ri/,[1] deutsch Veganuar) ist ein Kofferwort aus englisch january ‚Januar‘ und vegan. Organisationen und Unternehmen animieren Menschen dazu, sich im Januar einen Monat lang vegan zu ernähren." In den letzten Wochen wurde eifrig die Werbetrommel gerührt, um sich möglichst fleischlos zu ernähren - zum Wohl der Tiere und auch der Umwelt.

Alternativ konnten Sie auch den "Dry January" nutzen - also ohne Alkohol durch den Januar.

Hier tun Sie Ihrem Körper echt was Gutes (Deutschland gilt in Sachen Alkohol als Hochkonsumland). Nach Expertenmeinung wären durch Verzicht in den vergangenen vier Wochen Kalorien reduziert und die Leber entlastet worden: "Denn da werden durch den Alkoholkonsum Fette eingelagert und die können auch in diesem recht kurzen Zeitraum schon abgebaut worden sein. Außerdem sinkt der Blutzuckerspiegel, man kann besser schlafen und ist leistungsfähiger. Auch das Hautbild verändert sich. " (Christina Schadt, Suchtberaterin).

Fällt Ihnen etwas auf? Fleischverzicht? Alkoholverzicht? Bei uns in Kirchens heißt das Fastenzeit - und wird nur noch müde belächelt... Aber irgendwie scheint es doch trendfähig zu sein, so ein uraltes katholisches Konzept...
In zwei Wochen haben Sie übrigens die Chance auf einen zweiten Versuch: Sie können einen der Trends dann sogar mal über sechs Wochen ausprobieren - oder Sie können dann die andere Version probieren.

Durch die Fastenzeit begleiten wir Sie natürlich gerne auch geistlich (mal eine andere Art Spiritus): Mit Bibelmeditationen zu den Osternachlesungen (Wickrath), Frühschichten mit "Atempause" (Wickrath) oder Kreuzwegandachten (wickrathhahn) und natürlich dem Aschekreuz (14. Februar in Wickrath).

Bis dahin: Genießen Sie den Karneval und feiern Sie nochmal gut mit einem dreifachen Gladbach Halt Pohl, All Rheydt und Wickrath/Wanlo Helau.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr
Christoph Tenberken

 
 
Aus der Pfarrei
 
  
  
 
 
IMG_8259
 
© Pfarre St. Matthias
 
Der Tag ist da
 
Seit Monaten wurde es immer wieder angekündigt, darauf hingewiesen, die entsprechenden Weichen gestellt… und doch schien es noch weit weg, dass noch viel Zeit bliebe... Doch nun war es soweit: Pfarrer Michael Röring wurde von seinem Amt entpflichtet und hat die Gemeinde verlassen.
 

» Weiterlesen

 
Geist-Gottes
 
© durch eine KI erstellt
 
Und Gottes Geist schwebte über dem Wasser
 
Die Liturgie der Osternacht ist geprägt von zahlreichen Lesungen – die meisten davon stammen aus dem Alten Testament. Sie sind nicht nur Grundlage des christlichen Glaubens an den einen Gott, sondern wir stellen uns damit auch an die Seite des jüdischen Volkes, das diese Texte ebenfalls zu besonderen Anlässen liest.
 

» Weiterlesen

 
Frühschicht_Fastenzeit 24
 
© Bild: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn In: Pfarrbriefservice.de / Pfaare St. Matthias
 
Frühschichten in der Fastenzeit
 
Wir laden ein zu Gebet, Meditation und Stille vor dem Osterfest
 

» Weiterlesen

 
 
 
Spirituelles
 
 
 
 
© CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
 
Das geistliche Wort im Februar/März
 
Es gibt Tage, an denen ich froh bin, meine Wohnungstür hinter mir zumachen zu können – endlich zuhause, keine Hektik, kein Stress. Keine Mails, keine Anrufe. Keine Menschen, keine Termine mehr. Einfach nur ich in meinen eigenen vier Wänden. Tür zu, Schotten dicht.
 

» Weiterlesen

 
 
 
Gottesdienste, Termine und Pfarrbrief
 
 
 
Kirchenbänke
 
© Foto von CHUTTERSNAP auf Unsplash
 
Gottesdienste im Überblick
 
» Weiterlesen
 
Kalender
 
© Foto von Eric Rothermel auf Unsplash
 
Weitere Termine im Überblick
 
» Weiterlesen
 
Pfarrbrief_Logo_lang
 
© Pfarre St. Matthias
 
Der neue Pfarrbrief für Februar und März ist da!
 

» Weiterlesen

 
 
 
Besondere Hinweise
 
 
Gefällt Ihnen der Newsletter?
 

Vielleicht kennen Sie noch jemanden, der den Newsletter nicht erhält: Leiten Sie ihn einfach weiter.

Wenn Sie sich zum Newsletter anmelden möchten, klicken Sie gerne hier.