Newsletter der Pfarrei St. Matthias Wickrath


 

Bergfest

Berge3

Liebe Gemeindemitglieder!

Und schon ist wieder August. Die Sommerferien sind fast vorbei, das neue Schuljahr beginnt. Ich hoffe, dass Sie heil von den Ferienreisen oder Ausflügen zurückgekehrt sind oder es noch tun werden.

Nicht nur auf dem Kalender ist es zu erkennen, dass das Jahr vorangeschritten ist. Im Islam wurde soeben das Opferfest gefeiert (das geht übrigens auf die biblische Szene des seinen Sohn opfernden Abraham auf einem Berg zurück) und findet jährlich im Sommer statt. In unseren regionalen Bäckereien gibt es wieder das "Onjeschwedde" - das erste Korn wurde schon eingebracht und verarbeitet. Die Schützen in unseren Gemeinden haben ihre Feste gefeiert und die Planungen für das nächste Jahr beginnen bereits.  Es ist nicht zu übersehen, die zweite Jahreshälfte ist angebrochen.

Berge haben nicht nur in der Bibel eine immer wiederkehrende Rolle (Jesus zieht sich oftmals allein auf diese zurück; Mose erhält auf einem Berg die 10 Gebote, die Arche strandet am Berg Ararat, ...). Auch für uns können sie beispielhaft für noch zu erledigende Aufgaben oder den Schwierigkeitsgrad von Herausforderungen stehen. Manchmal steht man vor einem schier unendlich großen Berg an Aufgaben und dann ist man froh, wenn man den Gipfel erreicht hat und sehen kann, was man alles erledigen konnte. Doch der nächste Berg bestimmt schon darauf, irgendwann bezwungen zu werden.

Leider sind auch bei "Kirchens" die Dinge nicht immer gradlinig auf der Ebene zu erledigen. Oft müssen wir hohe Berge erklimmen - und nicht immer können wir uns diese selbst aussuchen. Zum Glück lässt sich immer gut zurückblicken und manchmal staunend fragen, wie man diesen Gipfel erklimmen konnte und mit wessen Hilfe das geglückt ist. Sicher hat ER "da oben" so manches Mal eine helfende Hand gereicht - und so manches Mal jemand anderes geschickt, um zu helfen.
Auch für unsere Pfarre baut sich ein neuer Berg auf: Die Ergebnisse aus dem synodalen Prozess des Bistums Aachen sind da und werden in den nächsten Monaten und Jahren umgesetzt werden. Außerdem wird es weitere personelle Veränderungen geben. Pfarreirat und Kirchenvorstand schauen bereits, welche Wege die besten sein können, um diesen neuen Berg zu erklimmen. Daher bitte ich Sie sich bereits heute den 25. September vorzumerken. Nach der 11 Uhr Messe in St. Antonius laden beide Gremien zu einer Pfarrversammlung ein und werden über die aktuellen Entwicklungen berichten. Weitere Informationen finden Sie weiter unten. Mit Gottvertrauen und gegenseitiger Hilfe wollen wir uns alle gemeinsam auf diesen Weg machen.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Pfarrer
Michael Röring

◼️ Aus der Pfarrei ◼️

ökum. Gottesdienst zum Fest am See

Fest am See
In diesem Jahr findet nach pandemiebedingter Pause endlich wieder das Fest am See statt. Der Sonntag morgen beginnt traditionell mit dem ökum. Gottesdienst.

Pfarrversammlung: Wie geht es weiter in der Pfarre St. Matthias?

Change
Liebe Pfarreimitglieder! Hat sie noch was zu sagen? Hat sie noch etwas mitzuteilen, was mal nicht ein Skandal ist, der Verharmlosung sexueller Gewalt dient der schon mehr als überfällig ist? Natürlich ist hier die Rede von „der Kirche“. Aber wer ist das eigentlich „die Kirche“? Wir hören von „Rom“, von der „Weltkirche“, von „Aachen“ und natürlich von den Kirchen hier vor Ort in Wickrath, Wanlo, Wickrathhahn und Herrath. Und derzeit bewegt sich, überwiegend noch hinter den Kulissen, eine ganze Menge: in Aachen und auch hier bei uns vor Ort.

Vielen Dank für den tollen Tag!

Rita Weber
Liebe Pfarreimitglieder von St. Matthias, der 19. Juni 2022 – für mich ein unvergesslicher Tag !!!! Auf eine so liebevolle Weise haben viele Menschen dazu beigetragen, dass ich auf eine wunderbare Verabschiedungsfeier zurückblicken darf.

◼️Aus der GdG ◼️

Faith Time - Junge Kirche in Gladbach Süd

Themenabend: Shabbat

Schabbat

28. Aug. 2022
Christoph Tenberken

Jesus war Jude und das Judentum ist Ursprung und Basis des Christentums. Jeden Freitag treffen sich jüdische Familien zum gemeinsam Schabbat.

Firmung 2023 - Das wird Dein Ja!

Firmung
160 Jugendliche in den Pfarreien St. Matthias und St. Laurentius erhalten ab Mitte August Post und die Einladung, sich für den Firmkurs anzumelden. Vorweg gibt es am 17. September einen Warm-up-Nachmittag (in diesem Jahr in Wickrath), um sich kennenzulernen, zu informieren und dann zu entscheiden, ob man am Kurs teilnehmen möchte.

◼️ Aus dem Bistum ◼️

Anmeldung erforderlich

Frauentag im Bistum Aachen

Frauentag Bistum Aachen

10. Sep. 2022

Maria von Magdala / einstehen - aufstehen - vorstehen

Tag der Ehejuiläen im Bistum Aachen

Tag Ehejubiläum 2022
Alle Paare, die im Jahr 2022 ein Ehejubiläum begehen (ab Silberhochzeit jeder runde und halbrunde Jahrestag), sind zum Tag der Ehejubiläen am Samstag, 27. August 2022 eingeladen.

◼️ Das geistliche Wort ◼️

Das geistliche Wort im August

Leib und Seele gehören zusammen…! Wir feiern jedes Jahr im August das Fest „Mariä Himmelfahrt“. Ich muss gestehen, dass ich mich auf der einen Seite schwer tue mit diesem Dogma von der „Aufnahme Mariens in den Himmel“; auf der anderen Seite fasziniert mich dieses Fest!

◼️ Gottesdienste, Termine und Download ◼️

Gottesdienste im Überblick

Kirchenbänke

Weitere Termine im Überblick

Kalender

Der neue Pfarrbrief ist da!

Pfarrbrief_Logo_lang