Abschied von Christina Kortmann

Christina Kortmann
Datum:
5. Juli 2021
Von:
Michael Röring, Pfarrer

Zum 31. August 2021 wird unsere Gemeindereferentin Christina Kortmann nach 12 Jahren unsere GdG verlassen.
Für ihre weiteren Berufsjahre sucht sie neue Herausforderungen in einer anderen GdG.

Während ihrer Dienstzeit änderte sich das Berufsbild der Gemeindereferentin. War sie anfangs nur für eine Gemeinde zuständig in den klassischen Feldern der Gemeindekatechese, ist sie jetzt in der GdG Mönchengladbach-Süd unter anderem im Beerdigungsdienst, bei der Firmvorbereitung, spirituellen Angeboten wie den Exerzitien im Alltag (Time Out) tätig. Sie möchte den Menschen in den verschiedenen Lebenssituationen beistehen und ihnen Gott nahe bringen. Sie tritt dafür ein, dass Kirche in Zukunft den Menschen zugewandt bleibt und sich nicht in Nischen verkriecht. Ihr gelingt es, Menschen zu motivieren, zu ermutigen und zu befähigen ihr Leben aus dem Glauben zu gestalten, miteinander zu teilen und gemeinsam zu feiern. Sie ebnet vielen Ehrenamtlichen den Weg und motiviert sie, weil sie Dienste in der Gemeinde als Gemeindereferentin vormachte. Für ihren Einsatz, ihre Begegnungen mit den Menschen der GdG sind wir dankbar.

Wir möchten uns mit einem Gottesdienst am 05. September 2021 um 09:30 Uhr in der Michaelskirche (Odenkirchen) von ihr verabschieden. Anschließend laden wir zu einem Empfang, falls das zu dem Zeitpunkt unter den dann geltenden Coronabedingungen möglich ist. Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir ihr alles Gute und Gottes Segen.