Das geistliche Wort im November

Vom heiligen Augustinus stammt folgender Satz: „Du kannst sagen, ich habe Gott nicht gesehen. Aber kannst du auch sagen: Ich habe den Menschen nicht gesehen?“
Datum:
1. Nov. 2021
Von:
Daniel Ohlig, Diakon

„Keine Kirchgänger“ – Keine Christen???

Liebe Schwestern und Brüder,

am 6.9. verstarb Leon im Alter von 22 Jahren. Sein Zwillingsbruder war schon kurz nach der Geburt verstorben. Leon hatte seinerzeit mit fast allen Komplikationen überlebt, die ein Frühgeborenes nach 25 Schwangerschaftswochen bekommen kann. Er war schwer geistig behindert und lernte nie das Gehen oder das Sprechen.

Bei der Planung seiner Beerdigung sagten die Eltern: „Wir waren nie Kirchgänger!“ 22 Jahre haben die Eltern - hat aber insbesondere die Mutter - für Leon alle Tätigkeiten übernommen, die ein Mensch tun kann und muss. Oder in Leons Fall: Alles, was ein Mensch eben nicht ohne Hilfe kann.
22 Jahre lang rund um die Uhr Bereitschaft für einen Menschen, manchmal bis zur völligen Erschöpfung.
22 Jahre lang rund um die Uhr Bereitschaft für einen Menschen, manchmal bis zur völligen Erschöpfung. Das war 22 Jahre lang, wenn man Augustinus glauben kann, nahezu ununterbrochener Gottesdienst.

Es gibt sicher weder Maßstab noch Waage, um „Kirchgang“ mit Pflege angemessen zu vergleichen. Nach Augustinischen Maßstäben hat diese Mutter aber sicher ihren Teil dazu beigetragen, dass „Dein Reich komme.“ Und das auch, wenn sie 22 Jahre lang keine Kirche von innen gesehen hat