Wiederaufnahme der Gottesdienste

open-4033043_1920
Datum:
11. Feb. 2021
Von:
Christoph Tenberken

In Solidarität mit den von Corona-Regelungen betroffenen Gruppen und aus Rücksicht auf die besonders gefährdeten Menschen unserer Gemeinde, wurden alle Gottesdienste in unserer Pfarre seit Weihnachten ausgesetzt. Ab Aschermittwoch (17. Februar, 18 Uhr) werden wir wieder Gottesdienste feiern. Dabei nehmen wir den Schutz aller vor dem Virus weiterhin sehr ernst und beginnen mit einem eingeschränkten Angebot.

Wir orientieren uns dabei an den guten Erfahrungen, die wir nach dem Lockdown im Frühjahr/Sommer letzten Jahres gemacht haben und bieten daher zunächst samstags um 18 Uhr eine Messe in Mariä Himmelfahrt in Wanlo und sonntags um 11 Uhr eine Messe in St. Antonius in Wickrath an. Weitere Gottesdienstangebote, wie Wort-Gottes-Feiern, und Messen für Herz-Jesu in Wickrathhahn werden wie im letzten Jahr zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Für den sicheren Gottesdienstbesuch ist auf Folgendes zu achten:

  • Die Zahl der möglichen Plätze wurde weiter reduziert. Bitte melden Sie sich unbedingt bis Donnerstagmittag im Pfarrbüro (Tel.: 57295) für den jeweiligen Besuch an. Ein spontaner Gottesdienstbesuch wird voraussichtlich nicht möglich sein.
  • Der Zutritt ist ausschließlich mit korrekt getragenen FFP2-Masken möglich.
  • Die Kommunion wird Ihnen an den Platz gebracht.
  • Nach dem Gottesdienst ist die Kirche nach Weisung des Ordnungsdienstes zu verlassen. Das versammeln vor der Kirche ist verboten.
  • Halten Sie sich jederzeit an die gebotenen Abstands- und Hygieneregeln sowie an die Weisungen des Ordnungsdienstes.

 

Wir freuen uns, dass wir wieder mit Ihnen Gottesdienste feiern können und bitten zugleich um Verständnis und Beachtung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.
Auf unserer Homepage stellen wir Ihnen weiterhin Informationen, Ideen und Anregungen für die Gottesdienstfeier im privaten Kreis zur Verfügung.

 

Ihr
Pfarrer Michael Röring