Erstkommunion 2021:Was lange währt, wird endlich gut!

Weißer Sonntag
Ja, so habe ich es schon 2020 formuliert, als es um die Erstkommunion im letzten Jahr ging. Da ahnte niemand von uns, dass 2021 die Erstkommunionfeiern in unserer Pfarre auch unter dem Coronastern stehen.
Datum:
20. Sep. 2021
Von:
Rita Weber

So haben wir die vorgesehenen Termine von Ende April auf Ende September verschoben in der Hoffnung, dass die Situation sich bis dahin etwas entspannt hat. Geplant sind nun vier Erstkommunionfeiern: zwei in Wanlo und zwei in Wickrath. Von den ursprünglich 47 angemeldeten Kindern werden 33 Jungen und Mädchen im September das Fest ihrer Erstkommunion feiern. Die anderen haben es auf das kommende Jahr verschoben in der Hoffnung, dass dann sowohl die Vorbereitung wie auch die Feier unbeschwerter möglich sind. Es war und bleibt immer noch schwierig, langfristig zu planen. 

So hoffen wir nun auch in diesem Jahr auf gute Erstkommunionfeiern, in denen sowohl die Kinder wie auch die Mitfeiernden etwas von der Nähe und Liebe Gottes erfahren können.

Im Rahmen der Messe am 19. September in St. Antonius feiern drei Kinder Ihre Erstkommunion.
In Wanlo werden am 25. September 14 Kinder und am 26. September in Wickrath 16 Kinder zur Erstkommunion gehen.

Wir wünschen allen Kindern mit ihren Familien einen wunderbaren Festtag, an den sich alle gerne erinnern werden
Äußerlich fern – innerlich nah … helfen wir einander, diese Zeit gut zu leben und bleiben wir auch im Gebet mit unseren Kommunionkindern verbunden.


Herzlichen Dank und beste Wünsche für viel Gesundheit.